Praktikumsbericht. Fabeln Im Deutschunterricht Der 5. Klasse Carolin Kautza

ISBN: 9783656616252

Published: March 20th 2014

Paperback

28 pages


Description

Praktikumsbericht. Fabeln Im Deutschunterricht Der 5. Klasse  by  Carolin Kautza

Praktikumsbericht. Fabeln Im Deutschunterricht Der 5. Klasse by Carolin Kautza
March 20th 2014 | Paperback | PDF, EPUB, FB2, DjVu, talking book, mp3, RTF | 28 pages | ISBN: 9783656616252 | 8.51 Mb

Praktikumsbericht (Schule) aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Deutsch - Padagogik, Didaktik, Sprachwissenschaft, Note: 2,0, Freie Universitat Berlin, Sprache: Deutsch, Abstract: Wenn man sich nach der Bedeutung der Fabel fur das Kind fragt, fragt manMorePraktikumsbericht (Schule) aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Deutsch - Padagogik, Didaktik, Sprachwissenschaft, Note: 2,0, Freie Universitat Berlin, Sprache: Deutsch, Abstract: Wenn man sich nach der Bedeutung der Fabel fur das Kind fragt, fragt man sich als Lehrkraft: Warum ist die Fabel fur den Schuler so relevant und demnach so geeignet fur den Unterricht?

Fabeln bieten den Schulern reduzierte Situationen an, in denen sich Ereignisse in na-hezu marchenhafter Form innerhalb des Tierreiches vollziehen: Tiere denken und agieren wie Menschen. Diese anschaulichen Geschehen konnen auf die menschliche Wirklichkeit ubertragen werden. Die Fabel erlangt somit essentielle Bedeutung fur das Kind. Hat der Schuler die parabolische Sprachform der Fabel erkannt, so kann er sich einer-seits ein Verstandnis fur entscheidende menschliche Situationen erfahren und ande-rerseits lernt der Schuler auch einen kritischen Blick auf bestimmte Lebensumstande zu werfen.

Es ist daher im Unterricht unerlasslich, dass die Fabel nicht nur isoliert be-trachtet wird, sondern gleichermassen auch immer wieder der Sinn einer Fabel in Be-tracht gezogen wird. Es stellt sich demzufolge die Frage, welche Umstande, Gege-benheiten oder gesellschaftliche Beziehung auf eine bestimmte Fabel passen. Indem sich der Schuler mit dieser Fragestellung auseinandersetzt, erkennt der Schuler, dass literarische Texte einen Informationsgehalt uber die Welt und uber bestimmte Augenblicke der Wirklichkeit beinhalten.

Indem der Schuler den Wirklichkeitsbezug der Fabel erkennt, kann er die Fabel seinen eigenen Vorstellungen gegenuberstellen. Diese kritische Reflexion seiner Verhaltensweisen eroffnet dem Schuler die Moglichkeit in gewissem Masse eine Selbsteinschatzung der eigenen Person in Extremsituationen vorzunehmen, welche eine grundlegende Voraussetzung fur die Fahigkeit der Konfliktbewaltigung im personlichen Alltag darstellt.

Schliesslich offerieren Fabeln vielfaltige Losungsstrategien aus verschieden Bereic



Enter the sum





Related Archive Books



Related Books


Comments

Comments for "Praktikumsbericht. Fabeln Im Deutschunterricht Der 5. Klasse":


reachpsforum.eu

©2011-2015 | DMCA | Contact us