Tagebücher der Henker von Paris: (1685 - 1847) (German Edition) Henry Sanson

ISBN:

Published: August 18th 2013

Kindle Edition

598 pages


Description

Tagebücher der Henker von Paris: (1685 - 1847) (German Edition)  by  Henry Sanson

Tagebücher der Henker von Paris: (1685 - 1847) (German Edition) by Henry Sanson
August 18th 2013 | Kindle Edition | PDF, EPUB, FB2, DjVu, audiobook, mp3, ZIP | 598 pages | ISBN: | 6.30 Mb

Dieses eBook: Tagebücher der Henker von Paris (1685 - 1847) - Vollständige deutsche Ausgabe ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen.Charles Henri (Dt. Henry) Saison, eigentlichMoreDieses eBook: Tagebücher der Henker von Paris (1685 - 1847) - Vollständige deutsche Ausgabe ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen.Charles Henri (Dt.

Henry) Saison, eigentlich Chevalier Charles-Henri Sanson de Longval (1739 - 1806), war seit 1778 offizieller Henker von Paris und wurde als der Scharfrichter der Französischen Revolution bekannt. Sanson führte 2918 Enthauptungen durch, darunter die Ludwigs XVI., obgleich er selbst ein Anhänger der Monarchie war. Die Königin Marie Antoinette wurde von seinem Sohn Henri enthauptet, der seinen Vater de facto seit 1793 vertrat, er selbst wohnte der Hinrichtung nur bei. Später folgten auf der Guillotine eine Reihe prominenter Revolutionäre wie Georges Danton, Camille Desmoulins, Maximilien de Robespierre oder Antoine de Saint-Just, deren Verurteilung Charles-Henri Sanson mit Genugtuung zur Kenntnis nahm...Inhalt:* Tagebücher der Henker von Paris - Erster BandEinleitungGeschichte des HenkersUrsprung meiner FamilieCharles Sanson de LongvalDas HoroskopDas verwünschte GehöftManuskript Charles SansonsDer Henker von ParisAnkunft in ParisDer BettlerEine Verbrecherhöhle im 17.

JahrhundertEin Pamphlet unter Ludwig XIV.Jean LarcherNicolas LarcherEine Intrige unter der RegentschaftDie Marquise von ParabereDer Graf von HornCartoucheEin Attentat auf Ludwig XV.François DamiensDas AttentatDer ProzeßDie HinrichtungDer Henker und das ParlamentDie HalsbandgeschichteDas Autodafé auf der Place de Saint Louis in VersaillesMeister MathurinElisabeth Verdier und ihre TochterDas AutodaféVor der RevolutionDer Marquis de FavrasDer Henker vor der NationalversammlungDie GuillotineDas Ende des KönigtumsDas Tribunal vom 17.

August 1792Die KommuneDer Tod Ludwigs XVI.Die SühnemesseDas RevolutionstribunalMarats Tod- Charlotte CordayDer Prozeß der Königin* Tagebücher der Henker von Paris - Zweiter BandGegen die GemäßigtenDie GirondistenDer Herzog von OrleansMadame RolandBaillyTagebuch des Charles Henri SansonDanton und seine FreundeDie VerhaftungDer ProzeßDie HinrichtungLucile DesmoulinsTagebuchMadame ElisabethDie SchreckensherrschaftTagebuch des HenkersRänke um RobespierreDie Verschwörungen in den GefängnissenOffener Angriff auf die TriumvirnDie VerhaftungProzeß und HinrichtungEnde der RevolutionCoffinhalCarrierFouquier-TinvilleEnde der BergparteiGracchus BaboeufAttentate auf NapoleonDas Attentat mit der HöllenmaschineDie Generäle gegen NapoleonDer ProzeßMeine eigenen ErinnerungenMeine erste HinrichtungDas Attentat auf den Herzog von Berry Louvel- Ludwig XVIII.Die Verschwörung der CarbonariJean Asselineau - Abbé Contrafatto Nicolas BenoîtLacenaire, AvrilZwei Anschläge auf Louis PhilippSalmon, PoulmannNachwort



Enter the sum





Related Archive Books



Related Books


Comments

Comments for "Tagebücher der Henker von Paris: (1685 - 1847) (German Edition)":


reachpsforum.eu

©2011-2015 | DMCA | Contact us